Gundel

Gebauer

Unsere Sinne sind unsere Augen zur Welt. Sie bilden die Basis zur Lenkung der mentalen und sensorischen Aktion eines jeden Menschen. Mit meinen kulturellen Bildungsangeboten biete ich Spiel-Räume, in denen sinnliche und emotionale Erfahrungen möglich sind, in denen Lernen Freude bereitet. Es entstehen Orte des Entdeckens, des Experimentierens, der Begegnung, der Interaktion, des Dialogs und der Reflexion. Ich möchte Sie berühren, bewegen, aufwecken, wachhalten und neugierig machen.

Angebote

 

Theaterpädagogik, Musiktheaterpädagogik, Musikvermittlung, Kulturmanagement

  • Projekte in Kindertagesstätten (Erlebnisvormittage, Projekttage- und Wochenprojekte)

  • Angebote in Schulen (Theaterprojekte über ein Halbjahr, Projektwochen)

  • Wöchentliche Kurse oder Ferienprojekte mit Kindern, Erwachsenen, Senioren

  • Seminare an Universitäten und Fachhochschulen mit StudentInnen

  • Fortbildungen für ErzieherInnen und LehrerInnen

  • Seminare und Trainings für Unternehmen

  • Sprechtraining

  • Präsenztraining

  • Teamtraining

  • Kreativtraining

  • Konzeption und Organisation für kulturelle Bildungsangebote bzw. Fortbildungen

Die Themen und Projektideen ergeben sich meistens aus den Wünschen und Bedürfnissen meiner Kunden. Mögliche Methoden meiner Arbeit sind: Autobiografisches Theater, Dokumentarisches Theater, Ortsspezifisches Theater, Lecture Performance, Erzähltheater, Bewegungstheater, Forumtheater, Improvisationstheater, Maskentheater, Schattentheater, Musiktheater, Klanggeschichten, musikalische Improvisationen

Projekte

 

Auswahl:

  • Zeitgenössische Musik in Schulen - Eine Reise in Traumwelten 

  • Ein Projekt der niedersächsischen Sparkassenstiftung und Musikland Niedersachsen gGmbH

  • Familienbande - ein Videokunstprojekt 

  • Spiel des Lebens - ein Mehrgenerationenprojekt

  • Emotions - Stationskunstwerke an gefühlsbesetzten Orten im Rorderbruch

  • So klingt Fantasie - Ein Hörspielprojekt

  • Sprachferien zum Thema Gefühle

  • Theaterpädagogische Projekte für das Theatrio (Figurentheaterhaus Hannover)

  • Alles nur erfunden - Ferienprojekt für Jung und Alt

  • Kaiserinnentheater - Ein Mehrgenerationenprojekt

  • Theaterpädagogische Fortbildungen für Erzieher (DRK)

  • Emma und die Suche nach dem richtigen Namen - Ein Kindertheaterprojekt

  • Zeitgenössische Musik in Schulen - KlangRäume des Alltags

  • Ein Projekt der niedersächsischen Sparkassenstiftung und Musikland Niedersachsen gGmbH

  • Mitarbeit bei der Konzeption der MuBiKi Fortbildung

  • Eine Familienoper: Die Heimkehr aus der Fremde

  • Fiese Ecken – Ein Hörspielprojekt zum Thema Mut mit Kindern

  • Time Travel – Auf der Reise durch die Zeit. Ein philosophisches Theaterprojekt mit Kindergartenkindern und ihren Großeltern

  • Früher, heute , gestern – Ferienprojekt mit Jung und Alt

  • Life Loops – Expedition Alltag. Ein Mehrgenerationenprojekt

  • Die besondere Werkstatt der Schmetterlinge – Ein Kindertheaterprojekt

  • Jugendmusiktheater – Spieglein, Spieglein an der Wand – Eine Jugendtheaterproduktion

  • Total Werbung – Sommerferienprojekt mit Kindern

  • Wie stellst Du Dir ein Musikland vor? Musikland Kinderkonferenz

  • Jugend und Justiz – Eine Frage nach Gewalt. Ein ortsspezifisches Theaterprojekt mit Jugendlichen

  • Theaterworkshops mit dem Bündnis für Depressionen in Hildesheim

  • Familienbande – Ein Stomp und Theaterprojekt mit Familien

  • Koffergeschichten – Ein Kindertheaterprojekt

  • Zeitdedektive – Ein Kindertheaterprojekt

  • Soundtrack meines Kiez – Ein musikalischer, theatraler Stadtrundgang  in Hannover/Hainholz mit Schülern der IGS Büssingweg

  • Helden – Sommerferienprojekt mit Kindern

  • Traumzimmer – Ein Kindertheaterprojekt

  • Sommercampus – Kinderuniversität für Kinder

  • Youth City – Ein Maskentheaterprojekt mit Jugendlichen

  • Theaterpädagogisches Labor – Eine praktische Erprobung von Methoden und Formen mit Studenten

  • Einfall: Abfall –  Ein Umwelttheaterprojekt mit Kindern in Hamburg und Hannover

  • Basisübung Theaterpädagogik – Einführung in die Grundlagen mit Studenten

  • Was kostet die Welt – Ferienprojekt mit Jugendlichen

  • Traumräume: Raumträume – Theaterprojekt im Sprengelmuseum

  • Auf die Plätze fertig los: Mutprobe. Ferienprojekt mit Jugendlichen

  • SoundScape Niedersachsen: Die Jahreskampagne der Musikland Niedersachsen gGmbH 

  • Erstellung von Unterrichtsmaterialien zum Projekt SoundScape Niedersachsen 

  • Tico an the golden wings – Maskentheater mit Kindern in London

  • Ballhofieren – Eine begehbare Installation im Ballhof Eins und Zwei

  • Konzeption und Organsiation kultureller Bildungsangebote für die Compagnie Fredeweß

  • Club XL HairMozart, Club XL Hut zum Mut -Musiktheaterproduktionen mit Jugendlichen der Staatsoper Hannover

  • Spiel des Lebens- eine Mehrgenerationenproduktion der Staatsoper Hannover

  • Rapoper "Culture Clash" eine Jugendmusiktheaterproduktion mit 80 Jugendlichen und Profis

  • "Rheingold-Der Film" Musikvideoclips mit Jugendlichen

 

Referenzen

Staatstheater Hannover

Musikland gGmbH

Musikzentrum Hannover

Theaterpädagogisches Zentrum Hannover

Universität Hildesheim

Spokusa

Rise Phönix London

MusikInn

Compagnie Fredeweß

IGS Büssingweg

Kindertheaterhaus Hannover

Janun e.V. Hannover

Kulturstation der Ameos Kinik Hildesheim

Bündnis für Depressionen Hildesheim

Creo e.V.

Kulturbüro Südstadt

Fachbereich Bildung und Qualifizierung der Stadt Hannover

Kulturtreff Hainholz

Figurentheaterhaus Theatrio Hannover

Georg-Büchner-Gymnasium Seelze

Peter-Räuber-Schule Wolfenbüttel

Paul-Moor-Schule Wunstorf

AWO Hannover

Grundschule Wasserkampstraße

Grundschule Alemannstraße

Grundschule Wilhelm Stedler Barsinghausen

Hallo Einstein

Ben Guri Theater

Kulturtreff Roderbruch

CVJM Hannover

Sprengelmuseum Hannover

GBH Wohnen+

Familienzentrum Südstadt

Familienzentrum Mäuseburg

Freie Kulturinitiative Jenfeld Hamburg

Kunstverein Langenhagen

IGS Linden

Lutherschule

Landesverband niedersächsischer Musikschulen e.V.

Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Institut für Musik / Musikpädagogik 

 

Vita

Seit 2005 Theaterpädagogin, Musikvermittlerin und Kulturmanagerin

2005 bis 2008 Mitarbeit in der musiktheaterpädagogischen Abteilung der Staatsoper Hannover

2008 bis 2010 Leitung der musiktheaterpädagogischen Abteilung der Staatsoper Hannover

Seit 2010 selbständig im kulturellen Bildungsbereich

 

Ausbildung/Studium:

Abschluss in „Kulturwissenschaften und ästhetische Praxis“ mit dem Schwerpunkt Theater und Musik an der Universität Hildesheim und an der Hoogeschool voor de Kunsten in Utrecht